Der ewig dunkle Traum

 

Von Wundern, die ihren Gang nehmen

Der kleine und gutmütige Firminus Becket arbeitet als Kohlelieferant im viktorianischen London, und wie bei vielen Kindern seines Alters sind seine Arbeitstage lang und beschwerlich. Firminus jedoch ist tapfer und schlägt sich durch das raue Straßenleben. Eines Tages dann verschwinden einige Kinder und tauchen schon bald danach tot wieder auf. Ein mysteriöser Mörder geht in den Gassen von Seven Dials um, und jedes Kind fürchtet sich vor der Dunkelheit und einem "wandernden Torbogen". Er soll der Einlaß zum Jagdrevier des unbekannten Kindermörders sein. Doch als ein Freund von Firminus dort verschwindet, muss er sich schließlich beherzt an das Tor heranwagen...



Eine bizarre Gothic-Story auf den Grundlagen einer Sage der Gebrüder Grimm.



Unter dunklen Schwingen, Phantastik Anthologie, Otherworld -Verlag, ca. 336 Seiten




Alle Rechte vorbehalten! © 2001-2014 by Atelier Bonzai/ Marc-Alastor E.-E.